Die Kirche des Fliegenden Spaghetti Monster

WhatWouldFlyingSpaghettiMonsterDo?
Das Universum wurde von einem Angst einflößenden Geschöpf aus Fleischknödeln und Spaghetti geschaffen. 
Noch heute lenkt der Nudel-Gott die Geschicke der Menschen. Die Anhänger dieser Religion heissen "Pastafarianer", und huldigen im Internet ihrem "nudeligen Herrn". Die Kirche des FSM - dessen Ursprung in Kansas, USA ist (wo denn sonnst anders?) - predigt auch "intelligentes Design" - die sg. religiös geprägte Theorie, daß sich die Natur nicht durch Evolution allein entwickelt, sondern von höherer Gewalt gelenkt wird.

Laut Prophet Joe Henderson hat das unsichtbare Pasta-Monster vor 4.000 Jahren (so alt dürften die ältesten Nudeln sein, die Forscher in China fanden), das Universum geschaffen; die ersten Schöpfungen waren ein Berg, Bäume und "ein Zwerg". Das göttliche Geschöpf greife mit seinen "nudligen Anhängseln" noch heute in die Geschicke der Menschen ein. Gebete an das Fliegende Spaghetti Monster enden nicht mit "Amen", sondern mit "Ramen"  (Ramen ist eine Art Nudelsuppe).

"Wir dürfen nicht vergessen, daß es verschiedene Theorien des intelligenten Designs gibt. Ich und viele andere aus aller Welt glauben fest daran, daß das Universum vom Fliegenden Spaghetti Monster erschaffen worden ist. Es war Er, der alles schuf, was wir sehen, und alles, was wir fühlen"
, so Prophet Henderson. Das Evangelium des Fliegenden Spaghetti Monster is hier erhältlich.

Die große Frage

Die große Frage wird öffters gefragt ob Er von Spaghetti oder Linguini geschaffen worden ist. "Solche Leute geben mir 'nen Kopfschmertzen", sagte Prophet Henderson, der arbeitslose Physiker.

Weiteres über diese Witzreligion können Sie hier lesen.